Blog Teil 2

Da der Blog mit über 40 Beiträgen etwas unübersichtlich geworden ist, wurde eine neue Seite eingerichtet.

Da mir zwischenzeitlich die Homepage abgestürzt war, kann ich erst jetzt Mitte September 2020 mit Beiträgen fortfahren.

2021-04-26

Brauchen wir eine Weltregierung?

Ich möchte die Frage sofort mit Ja beantworten, obwohl ich natürlich weiß, dass es das nie geben wird. Die Erklärung für die Notwendigkeit ist ganz einfach. Es gibt einfach zu viele Herausforderungen und Aufgaben, die weder von Einzelstaaten noch von kleineren Gruppen von Staaten geregelt werden können. [Mehr lesen…]

Admin - 00:04:53 @ Demokratie heute | Kommentar hinzufügen

2021-04-21

Tötung George Floyd

Eine Tötung ist ein Verbrechen - außer in ganz geringen Fällen von Notwehr - und sollte bestraft werden.
Wenn man sich allerdings die Berichterstattung im Fall George Floyd ansieht, stellen sich mir zwei Fragen:
1. Hätte es auch nur eine Zeitungsnotiz gegeben, wenn die Hautfarben umgekehrt gewesen wären. [Mehr lesen…]

Admin - 10:02:53 @ Tagespolitik | Kommentar hinzufügen

2021-02-03

Wahlbetrug

Was haben die USA und Belarus gemeinsam? In beiden Ländern gibt es eine große Gruppe von Bürgern, die glauben, dass bei der letzten Wahl zum Staatspräsidenten betrogen wurde. Der kleine Unterschied ist jedoch, dass es in einem Fall bewiesen werden konnte und im anderen Fall nur behauptet wird. [Mehr lesen…]

Admin - 01:43:00 @ Demokratie heute | Kommentar hinzufügen

2021-01-12

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin,

ich möchte Ihnen heute mal einen Brief schreiben, den sicherlich weder Sie noch sonst jemand nicht lesen werden, aber ich fühle mich dann besser.
Der Presse habe ich entnommen, dass Sie gesagt haben sollen, dass die Kündigung des Twitter-Kontos des Herrn T. durch Twitter ein Verstoß gegen die Meinungsfreiheit sei. [Mehr lesen…]

Admin - 20:10:33 @ Demokratie heute | Kommentar hinzufügen

2020-09-18

Der Versuch eines Flüchtlingsregimes für die EU

Die Diskussion um Flüchtlinge wird zum einen von Menschenfreunden dominiert, die das Gute meinen, aber mitunter ein zweitbestes Ergebnis erzielen und zum anderen von Statistikern, die das menschliche Leid der Flüchtlinge ignorieren. Ich will versuchen, einen Mittelweg zu finden.  Die bisherigen Erfahrungen haen gezeigt, dass die große Mehrheit der Bevölkerung fast jeder Lösung zustimmt, solange sie gut erklärt ist.
Ein Flüchtling ist gemäß der Genfer Konvention eine Person, die sich aus begründeter Furcht vor Verfolgung wegen … oder wegen seiner politischen Überzeugung außerhalb des Landes befindet, dessen Staatsangehörigkeit sie besitzt. [Mehr lesen…]

Admin - 18:15:15 @ Europäische Union | 1 Kommentar